Kinderwunsch

Wenn die Zeit des Wartens auf das Wunschkind immer länger wird, weicht die Vorfreude. Ängste, Kummer und Verzweiflung stellen sich ein. Gedanken wie „warum ich nicht?“ kreisen im Kopf herum. Man fühlt sich unverstanden von seinem Umfeld, vielleicht auch vom Partner, ist unzufrieden mit seinem Körper, weil er nicht „funktioniert“.

Einerseits versucht man, sich nicht zu sehr in den Kinderwunsch hineinzusteigern, sich nicht verrückt zu machen und sich auch nicht von seiner Umgebung verrückt machen zu lassen. Andererseits will man aber auch alles versuchen, so dass sich die Gedanken hauptsächlich um Eisprung, Thermometer, Sex nach Kalender und Menstruation drehen.

Eine emotionale und manchmal auch körperliche Achterbahnfahrt, die häufig in einer Abwärtsspirale mündet. So verständlich diese Gedanken auch sind, ist es trotzdem wichtig, diese Abwärtsspirale zu verlassen.

Gerade bei Kinderwunsch ist es notwendig, dass sowohl der Körper als auch die Seele im Einklang sind und bereit zu empfangen.

Gemeinsam schauen wir sowohl auf der körperlichen Ebene als auch auf der emotionalen und mentalen Ebene wo es Ungleichgewichte gibt und welche Möglichkeiten es gibt, deren Auflösung zu unterstützen. Jedes Paar hat hier seine individuelle Vorgeschichte.

Dafür stehen mir verschiedene Methoden zur Verfügung wie Kinesiologie, Bioresonanztherapie, Therapeutische Frauenmassage, bioidentische Hormontherapie, homöopathische Komplexmitteltherapie.

Die Wiedererlangung von Lebensfreude, Gelassenheit und körperlichem Wohlbefinden sind wichtige Voraussetzungen, um Ihrem Wunschkind ein weiteres Stück auf Ihrem gemeinsamen Weg entgegen zu gehen.

It take´s two 

Die Erfahrung zeigt, dass in den meisten Fällen die Frauen in die Praxis kommen und nach (weiterer) Unterstützung suchen. Oft höre ich dann, das Spermiogramm sei wohl nicht ganz in Ordnung, aber da könne MANN ja nichts machen.

Das die Zeugungsfähigkeit der Männer in den letzten Jahren nachgelassen hat, ist Teil wissenschaftlicher Untersuchungen. Als Ursache werden z. B. Stress und Umweltbelastungen vermutet.

Die gute Nachricht ist:

Doch! Auch MANN kann Einiges tun, um die Zeugungsfähigkeit zu verbessern, wenn organisch alles gesund ist.

Beim Kinderwunsch sind Frau und Mann ein Team mit einem gemeinsamen Herzenswunsch.

Das Team profitiert davon, je besser sich jedes Teammitglied einbringt und das vorhandene Potenzial ausschöpft. Von daher ist eine Unterstützung beider Partner sinnvoll.

Zum Einsatz kommen hier hauptsächlich Bioresonanztherapie und homöopathische Komplexmitteltherapie sowie teilweise auch Kinesiologie – individuell auf Sie abgestimmt!

Auch Sie als Kinderwunschmann sind also herzlich Willkommen in meiner Praxis!

Buchempfehlung: 

„Gelassen durch die Kinderwunschzeit“

„Kinderwunschbuch für Männer“

Beide von Birgit Zart. 

Links:

www.frauenworte.de

Sonja Pruschik

Praxis für Heilenergetik

Weddeler Straße 5a/Eingang Trinitatisweg
38104 Braunschweig

Tel.: (+49) 0531 - 355 70 777

sonja.pruschik "at" lebensfreude-braunschweig.de